Aktuelles & Termine

15.06.2021

Vertragsunterzeichnung Edeka Nord

Liebe Biopark Landwirte,

mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass die Biopark Markt GmbH erstmalig mit der Edeka Nord einen exklusiven Vertrag bis 2024 unterzeichnet hat.

Im Vordergrund steht das Projekt „Landwirtschaft für Artenvielfalt“. Das Modellprojekt ist für Deutschland einzigartig und wegweisend. Ziel des Projektes ist es, dem Rückgang der regionalen Tier und Pflanzenwelt entgegenzusteuern und die Vielfalt der lebenden Tier und Pflanzenarten neu aufleben zu lassen. Um dies zu gewährleisten, erbringen die Biopark Landwirte verschiedenste Naturschutzmaßnahmen. Da alle Betriebe individuell sind, wurde eine Liste mit über 100 Maßnahmen erstellt zB. Anlage von Blühflächen, Verbesserung der Lebensräume durch Hecken, späte Heuernte auf Teilen der Grünfläche und viele weitere. Plan ist es, dass Naturschutz und Landwirtschaft wieder im Einklang sind. Die jährliche Abkalbung ist Grundlage für das Gelingen des Projektes im tierischen Bereich. Durch die kontinuierliche Lieferung von Kälbern, ist es uns möglich ganzjährlich Ware zuliefern. Edeka Nord unterstützt die Abwicklung der Naturschutzleistungen durch die garantierte Abnahme der Erzeugnisse zu einem höheren Abnahmepreis.
Die Ware der Betriebe, die an dem Projekt teilnehmen, erkennen sie an dem WWF Panda, dem Biopark Logo und dem, mit grünem Vogel versehenden „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ Logo. So können auch Sie, beim Kauf dieser Produkte, die Artenvielfalt fördern und die Mehrarbeit der Landwirte unterstützen. Auf der Ware befindet sich ein Tracking Code, dort finden sie viele Infos wie Herkunft, welcher Betrieb welche Leistung erbringt und welche Zielarten auf den Betriebsflächen im Fokus stehen.

Unser Wunsch ist eine langfristige Einführung der „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ durch Betriebe des ökologischen Landbaus. Je mehr Landwirte mitmachen, desto besser für den Naturschutz! Als nächstes bereiten wir nun die Erweiterung des Programms auf Biomilch, Biomehle und Backwaren vor. Alle Betriebe die schon im Projekt „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ sind, aber auch die Landwirte die sich gerne anschließen wollen, wenden sich bitte an die Projektmanager: Dr. Kühnlein (Biomilch): 0160/4892754 und Carlo Horn (Biomehl): 0177/8779412

Wir bedanken uns für den Einsatz der Landwirte, die seit 10 Jahren, an diesem Programm festhalten, Naturschutzmaßnahmen in ihren Betrieben umsetzen und täglich qualitativ hochwertige Nahrungsmittel erzeugen.

Ihr Biopark Team